Prix:
sur demande
Marque FAYMONVILLE
Modèle Plateauauflieger MAX200-N-3A-13.60-19.5-2.54
Type semi-remorque porte-engins
Année 2020
Capacité de charge 36156 kg
Poids total en charge 45000 kg
Localisation Allemagne Landsberg am Lech
Mise en ligne nov 13, 2020
ID Autoline EV22937
Essieux
Marque SAF
Nombre d'essieux 3
Freins à disques
Freins
Système ABS
EBS
État
État neuf
Informations supplémentaires: Allemand
MAX200-N-3A-13.60-19.5-2.54
Technische Daten
Geschwindigkeit: 80 km/h
Gesamtgewicht: 45 000 kg
Sattellast: 18 000kg
Achslast: 27 000kg
Leergewicht (+/- 3%): 8 844 kg
Nutzlast ca.: 36 156 kg
Ladeflächelänge: 13600 mm
Sattelhöhe beladen: 950->1050 mm
Durchlenkradius nach hinten: 2300 mm
Ausziehbar um: 3400 mm
Gesamtbreite: 2 540 mm
Technische Beschreibung
Ladefläche
Ladefläche in ausziehbarer Ausführung mit pneumatisch betätigter Verriegelung
2 Paar Verzurrringe (LC 5 000 daN)
1 Paar Verzurrringe (LC 10 000 daN)
6 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 5 000 daN)
2 Paar Verzurrringe nach aussen klappbar (LC 10 000 daN)
Ausschnitte im Aussenrahmen der Ladefläche zum Einhängen von Spannbändern. (LC 2000 da N)
Sattelstützen
JOST Sattelstützen (mechanisch) mit 2-Ganggetriebe für 24t
Hublast (50t Prüflast)
Achsen
luftgefedert
mm)
mit Heben/Senken- Funktion.( ET 120 )
Die Nachlauflenkachsen mit elektro-magnetischer Rückfahrsperre über Rückwärtsgang oder manuel zu aktivieren
Achswerkzeug. (± 80kg)
Bremsanlage
ohne Verbindungsleitungen zur Sattelzugmaschine
Stahlkonstruktion
Stahlkonstruktion aus hochfesten Feinkornstählen
Stahlqualitäten
S355J2+N/S355MC (Streckgrenze 355MPa)
S690QL/S700MC (Streckgrenze 690MPa)
Lackierung
Erstklassiger und langlebiger Korrosionsschutz des standardmäßig kugelgestrahlten Schweißrahmens garantiert durch eine 2 Komponenten (2K) Zinkstaubgrundierung. Eine hochwertigen 2 Komponenten (2K) Decklackierung einfarbig in RAL-Farbtönen nach Wahl
Heckteil metallisiert und in in RAL 9010 (Reinweiss) lackiert
Keine Metalliclackierung möglich
Elektroanlage
Elektroanlage gemäß EU-Vorschriften
Beleuchtung LED 24
Volt ASPÖCK-NORDIK (ASS3)
ASPÖCK-UNIBOX an der Anschlussleiste vorne mit
Steckdosen 24N
24S & 15 pol
Anschluss gemäß ISO
24N ISO-1185
24S ISO-3731
15 polig ISO-12098
Zubehör inklusiv
An der verzinkten Anschlussleiste vorne gelb-rote Luftkupplungen
2 Stück Hemmschuhe mit Halter
2" Königszapfen
Eine verzinkte Stahlstirnwand ca. 2200 mm hoch. (± 105kg) EN12642-XL
Gelbes Reflektorband gemäß den EU-Vorschriften seitlich
am Auszug und hinten
am Auflieger
Europäische Reflektorschilder (Rot-Gelb) am Heck des Aufliegers
Ladefläche mit ca. 38 mm starkem Hartholzboden. (± 320kg)
10 Paar Rungentaschen für Steckrungen 100 x 50 mm im Aussenrahmen der Ladefläche. (± 30kg)
1 Reserveradhalter unter der Ladefläche in Fahrtrichtung rechts
Bereifung 435/50 R 19.5 nach Wahl des Herstellers
Ein Schmutzfänger (www.MAX Trailer.eu) am Heck des Aufliegers
Handbuch und Beschreibung auf USB Stick
Eine Halterung für eine Rundumleuchte am Heck des Aufliegers
Am Schwanenhals und am Heckblech links und rechts jeweils eine Halterung für die Warntafeln inklusive Steckdose
Ein INOX Werkzeugkasten quer unter der Ladefläche. (1000x400x2500) (± 135kg)
6 Paar WADER Containertaschen in der Ladefläche
für 1x20'Container
2 x 20'
Container oder 1 x 40' Container
im Auszug wird eine zusätzliche Verriegelungsstelle vorgesehen für einen 45' Container. (± 90kg)
4 Paar WADER Containerverriegelungen. (± 60kg)
10 Paar verzinkte Steckrungen ca. 100 x 50 mm
1 000 mm hoch. (± 220kg)
3 Paar Rungentaschenleisten
quer in der Ladefläche montiert
für Steckrungen 100 x 50 mm. (± 95kg)
Ablage für 1 000 mm Steckrungen. (± 45kg)
1 Reserverad 435/50 R 19.5 (± 105kg)
Geschwindigkeitsaufkleber 80 km/h hinten und beidseitig
Vier um ca. 400 mm ausziehbare Warntafeln ca. 423 x 423 mm mit einer
LED-Positionsleuchte. (± 25kg)
Auf den Warntafeln eine Halterung für Rundumleuchte
Eine Rundumleuchte lose mitgeliefert
Planenhaken (8 mm) ca. alle 500 mm unter dem Aussenrahmen des Schwanenhalses und der Ladefläche. (± 2kg)
Lastmanometer zur Ermittlung der Achslasten inklusive Lastdiagram
HRM Metallisierung (High Resistance Metallisation) des Aussenrahmens
Komplette Stahlkonstruktion kugelgestrahlt
danach die definierten sichtbaren Flächen in Metallisierung mit ZINACOR 850 (Zink 85% - Alu 15%) heißveredelt